Impressionen

Um die Vorfreude auf die neue Saison zu wecken, hier ein paar Impressionen aus der Saison 2020.

Nach einem langen und kalten Winter werden wir in den nächsten Tagen mit Sonnenschein  verwöhnt.

Genießt das Golfspiel und den Platz!

Clubkleidung

Liebe Mitglieder:innen, eine neue Auswahl an Golfbekleidung steht im Loginbereich zur Auswahl. Mit einer Sammelbestellung können wir den Preis attraktiv gestalten.
Schaut Euch in Ruhe um und nutzt das Bestellformular auf der entsprechenden Seite.
Bis zum 15.4.2021 kann bestellt werden, dann erfolgt die Sammelbestellung, da Logoartikel nicht einzeln bestellbar sind.

Ein Grund Mehr, jetzt Vollmitglied zu werden!

Seit dem Jahresbeginn ist auch der Golfclub Cochem/Mosel e.V. Mitglied in der Partnerallianz „Mein Golfclub“.

Als Vollmitglied genießen Sie das Recht, auf 45 Anlagen innerhalb Deutschlands kostenfrei oder zu einem ermäßigtem Preis zu spielen, eine Runde Golf zu spielen.

Vollmitglieder eines 9 Loch Clubs erhalten 50% Rabatt auf das reguläre Greenfee.

So manche/r wird anhand dieser Vorteile sicherlich überlegen, aus einer Businessmitgliedschaft eine Vollmitgliedschaft zu machen, denn nur den Vollmitgliedern der teilnehmenden Clubs ist dieses Vergnügen gegönnt.

Warum noch zögern?

Der schönste Platz ist vermutlich immer der eigene Golfplatz, denn hier kennt man sich aus, hier spielt man häufig die besten Runden, weil man jeden Grashalm persönlich kennt. Doch mit dieser Option, welche insbesonders unsere Vollmitglieder*innen verdient haben, machen wir den Golfsport in unserem Golfclub noch attraktiver und preiswerter.

Eine Urlaubsplanung sieht nun sicher anderes aus, den von Flensburg bis München finden sich attraktive Plätze, die man als Vollmitglied kostenfrei spielen kann.

Mehr Informationen und die Übersicht der Partneranlagen finden Sie auf der Homepage von Mein Golfclub!

Unsere DREI überzeugten!

Golfer vom GC Cochem/Mosel e.V. erfolgreich im matchplay Regionalfinale

Bei der beliebten Golfserie matchplay, die jährlich bundesweit durchgeführt wird, konnten sich Golfer des GC Cochem erfolgreich behaupten. Um die Teilnahme an einem Regionalturnier zu sichern, müssen sich alle Golferinnen und Golfer im eigenen Club gegen die clubinterne Konkurrenz durchsetzen. Nur die Sieger durften in diesem Jahr am Regionalfinale teilnehmen, da auch hier „Corona“ die Anzahl der SpielerInnen begrenzte.
In den internen matchplay Duellen des GC Cochem konnte sich bei den Damen
Katja Juchem durchsetzen, bei den Herrn war es Holger Kiesewetter (links) , und bei den AK 50 Herren hat sich Dieter Franke (rechts) die Teilnahme am Regionalfinale hart erkämpft. Somit schickte der Golfclub Cochem drei hoch motivierte SportlerIn nach Miel, damit sie dort den Golfclub Cochem entsprechend repräsentieren sollten. Soviel schon mal vorweg. Alle drei meisterten die Aufgabe souverän.
Die äußeren Bedingungen waren alles andere als gut, die ganze Woche Regenwetter und auch am Wettkampftag regnete es ununterbrochen. An ein reguläres Golfspiel war nicht zu denken, da die Fairways über und über mit Pfützen übersät waren.
Nur die Grüns boten Überraschendes:
schnell, fast zu schnell präsentierten sie sich an diesem Tag.
So manch gut getimter Putt wollte nicht zur Ruhe kommen.
Aber mit diesen Widrigkeiten hatten alle Teilnehmer zu kämpfen, somit herrschten für alle GolferInnen gleiche Bedingungen.
Sicher war aber auch, dass an diesem Tag kaum an eine Hcp-Verbesserung zu denken war. Dafür waren die äußeren Umstände einfach nicht gemacht. Schade für diese wunderschöne Golfanlage in Miel, die an diesem Tag sicher besseres Wetter verdient gehabt hätte.
So waren die Hoffnungen der „Cochemer“ sicherlich nicht sehr hoch, in einem vorderen Teilnehmerfeld zu landen.
Umso überraschender, als mit
Katja Juchem die Siegerin bei den Damen aufgerufen wurde und anschließend bei den „Best age“ auch noch Dieter Franke das Siegerticket überreicht bekam. Neben weiteren attraktiven Sachpreisen konnten die beiden „Winner“ das Ticket zum Bundesfinale lachend entgegennehmen.
Somit dürfen
Katja Juchem & Dieter Franke an dem matchplay Bundesfinale teilnehmen, welches im April 2021 auf Mallorca stattfinden wird. Herzlichen Glückwunsch. 
Auch Holger Kiesewetter schlug sich achtbar und landete in einem starken Teilnehmerfeld unter den TOP Ten.
Glückwunsch an alle drei Beteiligten, die den Golfclub Cochem würdig vertreten haben.
Ein schöner und unerwarteter Erfolg für den Golfclub und ein spannendes Bundesfinale wartet auf die Siegerin & den Sieger.

An dieser Stelle sei auch noch ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber für das tolle Event gerichtet, sowie an die vielen Sponsoren, die eine solche Veranstaltung erst möglich machen.


Glückwunsch an alle Siegerinnen & Sieger und auf ein Wiedersehen in 2020 auf Mallorca.