Footgolf ist eine Trendsportart, die weltweit schnell wächst.

Das Prinzip des neuen „Footgolf“-Angebots ist mit dem Golfsport vergleichbar: Mit möglichst wenigen Kicks muss der (Fuß-)Ball ins Loch. Gespielt wird mit einem normalen Fußball.

Der Ball muss mit einer fließenden Bewegung gekickt werden.
Der Ball muss gespielt werden wie er liegt.
Es gibt keinen Schiedsrichter.
Analog zum Golfsport gibt es eine Vorgabe mit wie vielen Kicks dieses Ziel erreicht werden sollte.
Par 3 bedeutet, dass der Ball mit drei Kicks ins Ziel sollte. Einer weniger ist auch hier ein Birdie und einer mehr ein Bogey. „Es ist ein Angebot für viele Sportler, die eine Abwechslung zur ihrer gewohnten Sportart suchen und erleben möchten“, so Jannik Oster, Clubmanager des GC Cochem/Mosel e.V.. Seit dem 1. Januar 2020 ist der Golfclub Cochem/Mosel Betreiber der 18-(Mosel-Course) und 9-Loch-Anlage (Eifel-Course) auf der Ellerer Höhe.

Der kleinere Kurs bietet damit neben Golfeinsteigern auch „Footgolf“-Begeisterten ein Terrain für die Ausübung eines unterhaltsamen Hobbys. „Wir haben auch bereits Anfragen von Teams aus der Region. Fußball auf dem Golfplatz ist ein ganz neues Erlebnis – nicht nur für Fußballer, sondern auch für Familien und Gruppen“, erzählt Jannik Oster, der hofft, dass mit „Footgolf“ ein weiteres Standbein für den Club geschaffen werden kann.

In einigen Glubs werden zunehmend Footgolfturniere veranstaltet, und es etabliert sich eine eigene German Footgolf Liga mit Meisterschaften. Sogar ein Worldcup wurde im Jahr 2020 ausgetragen.
Auch der GC Cochem/Mosel e.V. wird in Kürze für die hiesigen Vereine ein Footgolf-Turnier ins Leben rufen,

Anmeldung ist Pflicht, alleine schon aus versicherungstechnischen Gründen. Da auch auf diesem Platz Golfspieler unterwegs sind, sollte eine frühzeitige Anmeldung erfolgen.


Müssen wir uns anmelden?

Anmeldung ist Pflicht, alleine schon aus versicherungstechnischen Gründen. Da auch auf diesem Platz Golfspieler unterwegs sind, sollte eine frühzeitige Anmeldung erfolgen. Nach dem Entrichten einer geringen Gebühr von nur 6,00 € pro Person kann es losgehen. Gerne nehmen wir Anfragen von Gruppen & Vereinen entgegen, Geburtstagsrunden und Firmenveranstaltungen sind ebenso denkbar und willkommen. Sondertraife möglich.
Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen im Sekretariat beraten Euch gerne.
Tel: 02675 – 911 511


Welche Ausrüstung benötigt man?

Ihr dürft Hallenschuhe oder Multinocken oder normale Turnschuhe tragen. Fußball-Schuhe mit Nocken oder mit Stollen sind nicht erlaubt, da diese die Grüns kaputtmachen würden. Ansonsten ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Ordentliche sportive Kleidung ist völlig ausreichend. Ein Polohemd wäre wünschenswert, ist aber keine Pflicht. Aber bitte immer bedenken, auch Footgolf ist ein Sport für Gentlemen und Ladies. Fußbälle der Größe 5 können mitgebracht oder bei uns gegen Pfand gemietet werden.

Wer kann Footgolf spielen?

Jeder hat bestimmt schon mal ein Fußballspiel gesehen oder den Ball gekickt. Das reicht für Footgolf völlig aus. Es gibt nur ein paar kleine Unterschiede: Der Ball muss beim Footgolf nicht ins ECKIGE sondern ins RUNDE. Das Spielfeld ist viel größer als ein Fußballplatz und dann gibt es noch Hindernisse wie Bäume, Sträucher, hohes Gras oder Hügel und Täler. 

Wie macht Footgolf Spaß?

Footgolf macht am meisten in der Gruppe Spaß. Genießt das Erlebnis als Gruppe in der Natur. Stellt Euer Geschick unter Beweis und habt einfach Spaß am Spiel! 

Wie lang dauert eine Runde?

Footgolf kann man allein und in Gruppen spielen:

Footgolf 3 Spieler:   90 Min.
Footgolf 4 Spieler:   120 Min.
In einer Gruppe dürfen maximal 4 Leute spielen.

Welches Wetter ist gut?

Natürlich macht Footgolf bei schönem Wetter am meisten Spaß. Aber prinzipiell gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter für Footgolf, nur schlechte Kleidung. Bringt für den Notfall mal eine Regenjacke mit. Ansonsten wird gespielt, solange es keine Bindfäden regnet, es nicht schneit oder ein Gewitter aufzieht.

Was dürfen wir mitbringen?

Ihr solltet vor allem gute Laune mitbringen. Eine Flasche Wasser könnt Ihr mit auf die Runde nehmen. Ansonsten nutzt Ihr bitte unsere  Angebote.